Verletzungen


Was tun bei Krankheiten?
Kein Sport bei   Fieber! Der Arzt entscheidet über den Zeitpunkt der Trainingsaufnahme und der Intensität des Trainings. Es besteht das Risiko einer Herzmuskelentzündung.
Bei Vorerkrankungen ist immer der Arzt zu konsultieren. Mit ihm sind Ziele und die Strategie abzuklären, die dann auch bestimmend für den individuellen Trainingsplan sind.

Hier eine kleine Auswahl:


Was tun bei   Verletzungen?
Bei Verletzungen sollte i. d. R. ein Facharzt aufgesucht werden, mit dem die weitere "Strategie" abzuklären ist. Von Selbstmedikation ist tunlichst abzuraten. Dennoch kann schon mal die Einordnung der Beschwerden durch Vorkenntnisse erleichtert werden.

Dr. Matthias Marquardt hat zwar hervorragende Texte zu diversen Themen verfasst. Er war ein großer Verfechter der Vorfußtechnik. Seltsamerweise, aus Sicht des Mediziners betrachtet, hat sich sein Weltbild hierzu verändert. Es bleibt zu hoffen, dass das nicht an der zunehmenden Nähe zur Schuhindustrie liegt, für die er seit geraumer Zeit als Werbeträger aktiv ist.

Aber auch auf anderen Seiten wird man fündig. Hier eine Auswahl:


Verletzungen durch falsche Ausrüstung?


Viele der vorgenannten Publikationen sind nicht unumstritten. Sie dienen aber dazu, den eigenen Bewusstseinshorizont zu erweitern.