Ausstatter

Wettkampfkleidung:

Die Anforderungen für >> die Wettkampfbekleidung sind überschaubar. Die offizielle Wettkampfbekleidung ist grundsätzlich nur bei Meisterschaften und vergleichbaren Sportfesten (ab der U14) zu tragen.
Anders als bei Mannschaftssportarten, gehört bei den Leichtathleten nur das vom Verband anerkannte "Wettkampftrikot" dazu.
Trainings- und Präsentationsanzüge gehören nicht zur Wettkampfbekleidung. Dennoch sind für Siegerehrungen die IWR zu beachten.
Für weibliche Athleten gilt zurzeit die TeamLine "Razor 2.0", Nr.: 107644, für männliche Athleten entweder ClassicTeam", Nr. 101640 oder alternativ "Razor 2.0", Nr.: 107615.
Bei den Hosen sind Leggins, bzw. die Produkt-Line "Miami" die beste Wahl.

Ausstatter:

  ERIMA,

einer der weltweit ältesten Sportartikelhersteller,
ist Ausstatter der Turn- und Gymnastikabteilung
für Trainings- und Wettkampfbekleidung.


ERIMA ist auch der Ausstatter
des >> Berliner Leichtathletik-Verbandes.


Die Leichtathleten des
VfB Hermsdorf e. V.
nutzen ebenfalls diese Verbindung,
insbesondere bei der Beschaffung der Wettkampfbekleidung.


Bestellwünsche nehmen die Trainer entgegen.

 >> Hier gelangen Sie zum aktuellen ERIMA-Katalog.

Die Teamlines findet ihr ab Seite 12,
die Leichtathletikausstattung ab Seite 176.
Der Preisnachlass bezieht sich auf den Gesamtkatalog.

Bestellungen bitte unbedingt nach dem Muster des >> Bestellformulars vornehmen.

Ab 2018 werden wir das >> Bestellverfahren vereinfachen.
Näheres hierzu folgt.

Leider stellt ERIMA keine Schuhe und Spikes her.
"Sport39", der ERIMA-Partner des BLV, bietet jedoch Sonderkonditionen beim Kauf von Sportschuhen der Marke "NIKE" an.
Wir bitte jedoch diesbezüglich noch um etwas Geduld.