Aktuell

Verbandsmitteilung

"!! Das Nationale Schülersportfest findet am kommenden Samstag in der Rudolf-Harbig-Halle statt!!"
 >> mehr
(21.02.19, rm)

Der Weißenseer SV informiert

"Liebe Sportfreunde,
das 22. Hallensportfest des Weißenseer Sportverein kann wie geplant am 24.02.2019 in der Leichtathletikhalle des Sportforums (Berlin-Hohenschönhausen) stattfinden.
Auf Grund eines Schadens in der Halle ist die Durchführung des Kugelstoßens nicht möglich, alle anderen geplanten Disziplinen werden durchgeführt.
Der Zeitplan wird entsprechend den hohen Teilnehmerzahlen leicht angepasst..."
Der neue angepasste Zeitplan steht im Internet.
(18.02.19, rm)

EINLADUNG

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung der Leichtathletik-Abteilung, am Freitag, dem 29.03.2019, 19:00, im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin


Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Festlegen der Tagesordnung
  3. Ehrungen
  4. Berichte des Vorstands
  5. Berichte der Übungsleiter
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Ziele 2019 und 2020
  8. Haushaltsplan 2019 und 2020
  9. Festlegung der Mitgliedsbeiträge
  10. Wahlen der kommissarisch eingesetzten Funktionsträger
  11. Anträge
  12. Verschiedenes

Gem. § 6 (2) der Vereinssatzung können für Jugendliche, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, die erziehungsberechtigten Eltern das Wahlrecht mit einer Stimme wahrnehmen. Damit verbunden ist das Recht, über Vorlagen und Anträge abzustimmen.

 >> Anträge sind bis zum 14.03.2019 an mich zu senden.
Reinhard Moegelin
- 1. Vorsitzender -

(01.01.19, rm)

Berliner Hallen-Bestenlisten vom 21.02.2019

Schaut bitte in die
 >> Bestenlisten aller Alterklassen
(21.02.19, rm)

Berliner Hallen-Mehrkampf-Meisterschaften U16

Bei den Berliner Hallenmeisterschaften, am 16.02.2019, in der Rudolf-Harbig-Halle, im Fünfkampf der U 16, waren auch vier jugendliche Sportler des VfB am Start.
Im Rahmen der Mannschaftswertung der LG Nord kamen Simon und Julian Iwanowski auf einen guten 5. Rang bei acht angetretenen Vereinen.
 >> mehr
Wir gratulieren unseren Athleten sehr herzlich zu ihren exzellenten Leistungen.
(18.02.19, ht)


Alles, wie im letzten Jahr

Die ersten Medaillen 2019 holen unsere Senioren.
Bei den offenen Berlin-Brandenburgischen Hallenmeisterschaften der Senioren, am 17.02.2019, in der Rudolf-Harbig-Halle, gingen gleich 5 Titel an die Athleten aus Abdul Kasems erfolgreicher Trainingsgruppe.
Haymo Mahlmeister, M75, Foto: ak, war der alles überragende Star. Er holte sich Gold über 60 und 200 m sowie im Kugelstoßen. Nebenbei sprang er auch noch zur Silbermedaille im Weitsprung.
Detlef Laße, M75, holte "nur" einmal Gold (1500 m) und einmal Silber über 800 m.
Michael Kothlow, M70, gewann Gold im Hochsprung.
 >> mehr dann im Bericht von Detlef.
Wir gratulieren unseren Athleten sehr herzlich zu ihren exzellenten Leistungen.
(18.02.19, rm)

Für weitere Fotos (ak) bitte auf das Bild klicken.

Weiterhin 1. Liga

Im Ranking der Vereine im bundesdeutschen Vergleich hat sich die LG NORD Berlin auf Platz 12 verbessert.
Der VfB Hermsdorf hat dazu beigetragen. Wir können stolz auf uns sein.
 >> mehr
(01.02.19, rm)

Pressemitteilung des BLV

 >> Spitzensportförderung der Landespolizei Berlin
(31.01.19, rm)

Sportlerin des Monats Januar

Keine Medaille im Januar, dafür aber etliche pBL, Clubrekorde (CR) und Endkampfplatzierungen bei Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften.
Simon Iwanowski glänzte mit 4 CR und 1 EK-Platzierung.
Simon Trampenau überraschte mit einer EK-Platzierung.
Julian Iwanowski schrammte knapp an 2 Medaillen vorbei und stellte 3 CR auf.
Michael Götz, Nicolas Kelm und Philip Hotz waren an einem CR beteiligt.
Jonas Pietsch, startete bei allen 4 Januarsportfesten und verbesserte 4 CR.
Die einzige Frau, die ebenfalls bei allen Januarsportfesten an den Start ging, Henriette Brüning, erzielte dabei eine EK-Platzierung und verbesserte sogar 12 CR in 4 Disziplinen. Mehr gaben die Zeitpläne einfach nicht her...
Wir gratulieren Henriette herzlich zu ihrer Auszeichnung.
Bis zum 23. Dezember 2019 soll dann  >> der/die Sportler(in) des Jahres durch die Mitglieder der Leichtathletik-Abteilung gewählt werden. Der Auswahlmodus wurde verändert.

(28.01.19, rm)

Offene Berlin-Brandenburgische Hallenmeisterschaften U16 / U20

Das erinnerte fatal an das Vorjahr. Der Januar 2018 war kein guter Monat für den Leistungssport. Die Senioren mussten es richten. In diesem Jahr haben wir mit einigen Medaillen und sogar mit Titeln der Spitzenathleten rechnen können. Unsere Sportler haben sich gut geschlagen, Andere waren halt besser. Das ist Sport und "das ist auch gut so".
8 Athleten waren für den VfB Hermsdorf bei den oBBHM, am 26/27.01.2019, in Potsdam, dabei.
Michael Götz war als Team-Chef für die 4 x 200 m-Staffel der Männer auserkoren, die mit Clubrekord ins Ziel kam.
 >> mehr
Wir gratulieren unseren Athleten sehr herzlich zu ihren hochklassigen Leistungen.
(27.01.19, rm)

Jonas, Nicolas, Michi, Philip (Foto: ht)
Für weitere Fotos bitte auf das Bild klicken.

Der neue ERIMA-Katalog ist online

Die Teamlines findet ihr ab Seite 10, die Leichtathletikausstattung ab Seite 328.
(22.01.19, rm)

Offene Berlin-Brandenburgische Meisterschaften U18/F/M

Ein kleines erlesenes Feld vertrat den VfB Hermsdorf bei den oBBM, am 19/20.01.2019, in der Rudolf-Harbig-Halle. Die Ausfälle taten schon weh, aber die 3 verbliebenen Athleten zeigten sich erneut in Bestform.
Am 1. Tag führte Simon Iwanowski als der Schlussläufer der 4 x 200 m-Staffel U16 die LG NORD I, zum 6. Platz (1:46,49 min). Damit war bereits am 1. Tag eine Endkampfplatzierung erreicht.
So einfach Clubrekorde von Lauf zu Lauf aufzustellen, ist keine Selbstverständlichkeit, aber es wurden sogar 3.
Wir freuen uns mit unseren großartigen Athleten und beglückwünschen sie zu ihren exzellenten Leistungen.
 >> mehr
Wir gratulieren unseren Athleten sehr herzlich zu ihren hochklassigen Leistungen.
(21.01.19, rm)

Henriette, Startnummuer 155.
Für weitere Fotos bitte auf das Bild klicken.

Berliner Amateursport Preis 2019

Wir unterstützen unseren LG NORD-Partnerverein, den SC Tegeler Forst
 >> bei der Wahl der 3x800m Frauen-Staffel für den Berliner Amateursportpreis 2019.
(13.01.19, rm)


ARCHIV