Aktuell

Unsere Jugendwarte

Die Jugendversammlung der Leichtathletik-Abteilung wählte am 15.01.2018 einstimmig ihre Jugendwarte.


Saskia und Michi

Wir gratulieren Saskia Nafe und Michael Götz zur Bestätigung ihres Amtes und wünschen ihnen Spaß und Erfolg in ihrem Aufgabenfeld.
(14.01.18, rm)

EINLADUNG

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung der Leichtathletik-Abteilung, am Freitag, dem 09.03.2018, 19:00, im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin




Gem. § 6 (2) der Vereinssatzung können für Jugendliche, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, die erziehungsberechtigten Eltern das Wahlrecht mit einer Stimme wahrnehmen. Damit verbunden ist das Recht, über Vorlagen und Anträge abzustimmen.

Anträge sind bis zum 23.02.2018 an mich zu senden.
Reinhard Moegelin
- 1. Vorsitzender (komm.) -

(01.01.18, rm)

EMB-Cup

Am 14.01.2018 fand in Oranienburg die Auszeichnungsfeier für den Brandenburger EMB Cup 2017 statt. Wie schon im Vorjahr, konnte sich Michael Kothlow über einen 2. Platz in der M65 freuen.
Wir gratulieren herzlich zu seinem Erfolg.
(15.01.18, rm)

Clubrekord durch Nikolas Kelm bei den BBM

Einen beachtlichen 8. Platz über 800 m belegte Nicolas Kelm bei den Berlin-Brandenburgischen Hallenmeisterschaften der Männer, am 14.01.2018, in Potsdam.


Nicolas (links)

Der U20-Athlet absolvierte seinen Lauf in Rekordzeit. Bereits am Vortag lief er über die halbe Distanz knapp an den von ihm selbst gehaltenen Rekord heran.
 >> mehr

Für die Fotoshow bitte auf das Foto klicken.
(14.01.18, rm)

Fehlstarts durch späten Startschuss

Immer wieder beschweren sich Athleten, dass der Starter den Startschuss verspätet abgibt, womit oftmals eine Disqualifikation wegen Fehlstarts einhergeht.
Doch nach IWR-Regel 162.3 ist das offensichtlich korrekt.
 >> mehr
(11.01.18, rm)

Gerhard-Schlegel-Gedenksportfest

4 Spitzenathleten unserer Abteilung fanden sich zum ersten Hallensportfest des neuen Jahres in Hohenschönhausen ein. Für das Gerhard-Schlegel-Gedenksportfest, am 06./07.01.2018 lagen dem Veranstalter 1396 Meldungen von 648 Teilnehmern aus 53 Vereinen vor.
Nicht grundlos wird dieser Veranstaltung eine große Bedeutung beigemessen. Beim "Vorbereitungssportfest" stimmen sich die Athleten auf die kommenden Meisterschaften ein, testen ihre Form und empfehlen sich für die begehrten Staffelplätze bei den Norddeutschen und Deutschen Hallenmeisterschaften.


Michi, Saskia, Henriette, Nicolas

Die besten Chancen, sich für eine LG NORD-Staffel zu qualifizieren hatten unsere Männer. Michael Götz (U18, 50 Clubrekorde) und Nicolas Kelm (U20, 12 Clubrekorde). Maßgeblich für den Staffelplatz waren die Zeiten im 150 m-Lauf.
Ganz auf die Einzeldisziplinenleistungen gerichtet waren die Wettkämpfe von Henriette Brüning (U18, 39 Clubrekorde) und Saskia Nafe (U20, 15 Clubrekorde).
 >> mehr

Für die Fotoshow bitte auf das Foto klicken.
(06.01.18, rm)

Rangliste der Vereine im DLV

In welcher Liga "spielen" die Leichtathleten des VfB Hermsdorf?
Das ist eine schwer zu beantwortende Frage.
Nimmt man die  >> Rangliste der Vereine 2017, ist die "LG NORD Berlin" auf Platz 18 gelistet.
 >> mehr
(03.01.18, rm)

Ab heute selbständig

Ab heute sind die Leichtathleten im VfB Hermsdorf e. V. in einer eigenen Abteilung organisiert.
Wir gehen zuversichtlich, aber mit großem Respekt an die uns erwartenden Aufgaben heran und hoffen, den Verein insgesamt noch attraktiver machen zu können.
Wir setzen dabei auf die volle Unterstützung aller Mitglieder.
Gleichzeitig bedanken wir uns für den jahrzehntelangen Rückhalt der Abteilung Turnen - Gymnastik, die uns Leichtathletik im Verein erst ermöglicht hat.
Wir werden weiterhin konstruktiv mit der TuG im Sinne der Athleten beider Abteilungen zusammenarbeiten.
(01.01.18, der kommissarische Vorstand)

Ausblick auf das Sportjahr 2018

Was können wir im neuen Jahr erwarten?
 >> mehr
(01.01.18, rm)

Silvester Pfannkuchenlauf

Die letzte Sportveranstaltung des Jahres am letzten Tag des Jahres: Der "Detlef-Laße-Pfann-Run"!
Erstaunlich viele Athleten trotzten dem regnerischen Wetter. Familien, Einzelläufer(innen) trafen sich nach ca. 5 km gemütlichem Dauerlauf am Waldspielplatz, Schulzendorfer Str.


Mit dabei war auch die diesjährige Sportlerin des Jahres, Henriette Brüning (rechts)

Detlef (Bild oben links) geleitete die Gruppe auf der gewohnten Strecke, vom Sportplatz Heidenheimer Str. bis ins Ziel. Ein Wiedersehen mit "Altstars" und vielen künftigen Vorstands- und Vereinsmitgliedern erfreuten so manchen Teilnehmer. Rosi Laße sorgte, wie immer, für das leibliche Wohl. Pfannkuchen und Glühwein oder Kinderpunsch luden die Speicher der tapferen Läufer wieder auf.
Wir danken Detlef und Rosi für ein gelungenes Event und freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung.
Allen Teilnehmern und der Leichtathletik verbundenen Lesern dieser Seite wünschen wir einen guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr.
Für weitere Fotos bitte auf eines der obigen klicken.
(31.12.17, rm)

LG NORD in der DLV-Bestenliste

Bernd Kunze (TF) hat die DLV-Bestenliste aktualisiert.
 >> Es sind mit Nicolas Kelm und Michael Götz auch 2 VfBer darunter.
Wir sind sehr stolz auf unsere erfolgreichen Männer gratulieren herzlich!
(28.12.17, rm)

Sportler(in) des Jahres 2017

Schon wieder: Zwei Athleten sind punktgleich - diesmal jedoch auf Platz 2. Favoriten gab es viele. Insbesondere die Sporter(innen) des Monats konnten sich berechtigte Chancen ausrechnen.
 >> mehr
(27.12.17, rm)

Bereits der zwanzigtausendste Besucher

Bereits im Dezember dieses Jahres konnten wir den zwanzigtausendsten Besucher seit Bestehen unserer Seite begrüßen.
Wir danken unseren fleißigen Lesern für ihre Treue.
(23.12.17, rm)

Sportlerin des Monats Dezember

Bereits Anfang Dezember war der Wettkampfmonat quasi beendet. Ein Crosslauf und 2 Hallensportfeste. Als nächstes stehen die Wettkämpfe in der Halle an.
Zeitgleich mit dem Sieger kam Nicolas Kelm beim Herbstwaldlauf ins Ziel. Auch die weiteren Podestplätze waren aller Ehren wert.
Michael Götz verbesserte seine eigenen (3!) Hallenrekorde über 60 m.
Sogar 5 Verbesserungen gelangen Henriette Brüning über die Hürden. Damit lag sie einen Tick vor Michi.
Sie und Saskia Nafe wagten sich im Dreisprung an das 9 m-Brett, das sie zuvor noch nie gesprungen waren. Allein für ihren Mut hatten sie die Anerkennung des Trainers verdient.
Allerdings konnte eine ganz junge Sportlerin (noch U8!) beim Herbstwaldlauf ihre Altersklasse gewinnen und damit ihre Spitzenposition, vom 3. Dezember verteidigen.
Wir gratulieren Johanna Hohmann ganz herzlich zu ihrem Erfolg.
(23.12.17, rm)

Endlich wieder zu Hause

Am 20.12.2017 war es so weit: Die U18/U20/F/M konnte endlich wieder den Trainingsbetrieb in der RHH aufnehmen.


In neuem Glanz erstrahlt

Sprints, Starts und durchhangeln, das war es dann auch schon.
An- und Abfahrt in der Hälfte der Zeit - uns wird etwas fehlen...
Für weitere Fotos bitte auf eines der Bilder klicken.
(20.12.17, rm)

Weihnachtsfeier der U10 und der U12

2017 neigt sich dem Ende zu und wir haben uns am letzten Freitag bereits von unseren Athleten in die Ferien verabschiedet. Natürlich durfte der Besuch des Weihnachtsmanns nicht fehlen. Alle Kinder haben sich sehr gefreut und sagen auch nochmal DANKE an den fleißigen Weihnachtsmann. (Fotos mb).


Das letzte Training bestand vor allem aus vielen Spielen auch mit den neuen Bällen

Wir wünschen allen unseren Athleten frohe Weihnachten und einen guten Rutsch und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!
(19.12.17, mb)


ARCHIV